Reisebericht: Schwester Hatune in den Nahen-Osten

Facebooktwitterlinkedinmail

Liebe Freunde,

vom 25.02. bis 08.03.2019 bin ich in die Türkei, Syrien, Irak gereist.

Am 25.02.2019 ging es vom Flughafen Düsseldorf los.

Aus Sicherheitsgründen durfte ich nicht in Zaz übernachten, so dass ich zu keinem Patenkind Adiba in die Dayro du Slibo weiter gefahren bin.

Am 26.02.2019 sind wir an die syrisch-irakische Grenze gefahren um persönlichen Spendengelder zu verteilen, damit die Flüchtlingen, was Sie bedürfen kaufen können, um zu überleben..

Am 27.02.2019 haben wir mehrere Flüchtlingsdörfer /-camps besucht, um zu helfen.

Am 28.02.2019 sind wir in meinem Liebling Kloster Mor Malke gefahren um abzuwägen, wo wir helfen können. Diesmal haben wir kein Geld verteilt sondern trockene Nahrungsmittel wie z.B. Reis, Bulgur, Nudel, Kichererbsen, Mehl, Kaffee, Tee, Zucker etc. verteilt, damit die Menschen für die nächsten Monate genug zu essen haben.

Am 01.03.2019 haben wir von Mor Malke weitere arme Familien besucht, um zu helfen. Anschließend sind wir in mein Heimatdorf Zaz gefahren. Ich habe dort ein paar Aufnahmen gemacht und danach ging es mit einem gemieteten Automatik-Auto weiter nach Mardin und Umgebung in Flüchtlingsunterkünfte um zu helfen.

Am 04.03.2019 sind wir zurück nach Midyat und haben in den umliegenden Dörfern geholfen. Abends habe ich bei einem e.V. Mitglieder übernachtet.

Am 05.03.2019 bin ich nach Istanbul geflogen, um dort Flüchtlingen, insbesondere Frauen, zu helfen. Wir haben für sie Miete und Strom für die nächsten Monate im Voraus bezahlt.

Die nächsten drei Tage habe ich dort genauso verbracht.

 

Am 08.03.2019 bin ich zurück nach Deutschland geflogen.

Spenden für die Arbeit von Schwester Hatune sind hier möglich:

Helfende Hände für die Armen

IBAN: DE 6247 6501 3000 1112 1142

Sparkasse Paderborn

Herzlichen Dank und Gottes Segen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen